Geodaten bilden die Grundlage für das System. Im System sind folgende Geodaten integriert und werden immer aktuell vorgehalten.

Bei der Beurteilung der Datenqualität muss immer beachtet werden, dass bis auf die Open Street Map Daten teilweise der Datenstand ein bis zwei Jahre zurückliegen kann. Dies liegt an den Aktualisierungszyklen der Daten. Die BKG Daten sind die amtlichen Daten, die auch zur Kartenherstellung benutzt werden.

  • Koordinaten: Koordinaten/Gebäude Grundlage sind die amtlichen Daten der Vermessungsverwaltungen der Bundesrepublik. gb consite bezieht diese Daten von der Firma TomTom. Leider unterliegen diese Daten räumlichen Qualitätsschwankungen. Dies steht in Abhängigkeit mit den Aktualisierungszyklen der Verwaltung. Zusätzlich kommt es zu Qualitätsschwankungen durch unterschiedliche Schreibweisen, die im Durchschnitt bei ca. 2 % liegen. Diese Daten wurden ausgewählt, weil sie ein interessantes Preis-Leistungsverhältnis haben. Daten mit Fehlerquoten unter 0,1 % kosten in der Regel das 4-5 fache unserer Daten.

  • Haushaltsdaten: In MultiRoute Go! werden an jede Koordinate/Gebäude Haushaltsdaten gespielt. Dies beinhaltet die Anzahl der Haushalte und die Anzahl der Gewerbebetriebe. Dieses Daten werden von [infas360](https://infas360.de) mittels statistischer Methoden aus sozio-demographischen Daten ermittelt. Wie bei den Koordinaten kann es zu räumlichen Schwankungen kommen. In Gebieten mit einer einheitlichen Struktur sind die Daten sehr genau. In gemischten Gebieten kann es zu Schwankungen kommen. Für gebietsplanerische Aufgaben sind die Daten sehr gut geeignet. Gebietsauflagen lassen sich damit gut abschätzen.

Unternehmensdaten sind alle Daten, die Verteilgebiete beschreiben. Diese Daten können in klaren Strukturen vorliegen, oder aber in Mischformen. Grundsätzlich müssen diese Daten in eine einheitliche Form gebracht werden, damit MultiRoute Go! diese verarbeiten kann. Grundsätzliche lassen sich Excel Tabellen oder verwandte Formate die über eindeutige Felder verfügen automatisiert einbinden. Liegen die Daten in Karten oder einfachen Listen vor, so kann kundenseitig eine Vorverarbeitung erfolgen. MultiRoute Go! ist so konzipiert, dass auch eine komplette Neuplanung möglich ist.

Haben Sie schon Daten oder Koordinaten von anderen Anbietern im Haus, sprechen Sie uns gerne an.

Weitere Daten, die bei Ihnen vorliegen, können ebenfalls angebunden werden.