Sie können gpx-Tracks, die durch Ihre Zusteller gelaufen wurden, einfach auf die Karte hinzuladen. Vergleichen Sie sie einfach mit den gerechneten, optimierten Gehfolgen und erkennen Sie auf einen Blick die Knackpunkte jeder Tour.

Mit diesem Symbol rufen Sie die Funktion auf:
GPS Tracks laden

Zur besseren Orientierung haben wir die Track-Linie mit einem Richtungspfeil versehen, sodass die Laufrichtung erkennbar ist.

GPS Tracks laden

Geladene Tracks (mehrere gleichzeitig möglich) können einfach über die Layersteuerung ein- und ausgeschaltet werden, mit einem Klick auf die Linie erscheint ein PopUp, über das die Tracks auch wieder entfernt werden können.