Touren berechnen

Unter Touren werden die einzelnen Touren für verschiedene Planungen berechnet. Die Touren bestehen aus mehreren Routen. Im Vergleich zu MultiRoute Go! befinden wir uns hier in der Gehfolgenberechnung.

Touren berechnen

Für die gewählte Planung werden nun die Touren gerechnet. Die Fahrzeuge werden entsprechend Ihrer Flotte konfiguriert. Über den + Button oben rechts können weitere Fahrzeuge ergänzt werden.

An dieser Stelle können auch die Namen, Typen oder Kennzeichen der Fahrzeuge eingegeben werden.

Zeiten definieren

Hier werden Anfangs- und Endzeitpunkt und damit der Tourenzeitraum definiert. Wahlweise kann der Endzeitpunkt mit einem Häkchen bei "+24h" auf den nächsten Tag festgelegt werden.

Zur Kontrolle gibt das Feld rechts den kompletten Tourenzeitraum an. Zusätzlich kann ein Rückkehrzeitpunkt definiert werden.

Servicezeit

Die Entladezeit pro Auftrag entspricht der Standardzeit, die für eine Entladung benötigt wird.

Die Entladezeit pro Einheit ermöglicht es zusätzlich, stück- oder gewichtsabhängige Zuschläge einzuberechnen.

Sollen beispielsweise Pakete ausgeliefert werden, so wird für sehr schwere Pakete logischerweise mehr Zeit benötigt. Ein einfaches Beispiel verdeutlicht die Berechnung:

Ein Kurier benötigt laut der oben definierten Einstellungen für ein Paket standardmäßig 60 Sekunden pro Auftrag + 1 Sekunde pro Einheit (bspw. Kilogramm).

Liefert er ein ein Kilogramm schweres Paket aus, berechnet MultiRoute Tour! hierfür also 61 Sekunden. Ist das Paket hingegen 50 Kilogramm schwer, beträgt die Entladezeit 60 + 50 Sekunden, also 110 Sekunden.

Auf diese Weise kann den individuellen Anforderungen Rechnung getragen werden.

Optimierung

Wenn alle oben aufgeführten Felder befüllt worden sind, kann die Optimierungsberechnung gestartet werden. Dazu wird zwischen kürzester und schnellster Tour unterschieden.